Nie mehr Reifenspuren auf dem Hallenboden –
mit TireSocks (Reifenabdeckungen)!

TireSocks Reifenabdeckungen zum Schutz des Hallenbodens für Stapler, Arbeitsbühnen uvm.
 

Warum TireSocks (Reifenabdeckungen)?

Stapler, Hubarbeitsbühnen und sonstige Maschinen oder Fahrzeuge mit Standardbereifung hinterlassen auf hellen Industrieböden, vor allem bei wechselndem Innen- und Außeneinsatz, Schmutz und schwarzen Reifenabrieb. Diese Spuren müssen durch eine aufwändige Reinigung entfernt werden und bleiben oft auch dauerhaft sichtbar.

Nicht kreidende, weiße Reifen gehören zumeist nur bei kleineren, rein für den Indooreinsatz vorgesehenen Maschinen zur Serienausstattung. Daher mussten bisher bei wechselnden Einsätzen ständig kostenintensive Reifenwechsel durchgeführt werden oder komplizierte Alternativen gesucht werden – aus wirtschaftlicher Sicht ein Ärgernis.

Dabei gibt es mit TireSocks (Reifenabdeckungen) eine einfache Lösung für dieses Problem: Seit 2012 vertreiben wir europaweit diese Reifenüberzüge, mit denen alle standardbereiften Maschinen und Fahrzeuge schnell und einfach fit für den Indoor-Einsatz gemacht werden können.

TireSocks ROT

 

Die Vorteile von TireSocks (Reifenabdeckungen)

  • TireSocks (Reifenabdeckungen) schonen die empfindliche Beschichtung von Hallenböden.
  • Für alle Stapler und Arbeitsbühnen – und ebenso für Pkw, Lkw und alle Maschinen, die auch mal in Messe-, Produktions- oder Eventhallen bewegt werden müssen.
  • In allen Größen lieferbar.
  • Keine zeitaufwändigen Wechsel von Outdoor- auf Indoor-Bereifung.
  • Unkomplizierte Montage in wenigen Minuten: Einfach die obere Hälfte über den Reifen ziehen, Gerät um eine 180° Raddrehung vorfahren, zweite Hälfte der Abdeckung überziehen – fertig.
  • Stabiles, dauerhaftes und abriebfestes Nylongewebe.
  • Einfache Reinigung durch Ausschütteln oder Ausklopfen.

 

Die Farbe kennzeichnet den Einsatzbereich der TireSocks (Reifenabdeckungen):

Rot: TireSocks Standard für Gabelstapler, Arbeitsbühnen und Kleingeräte.

Schwarz: TireSocks EHD für Teleskopstapler, Mobilkrane und Großgeräte.

Das ist beim Einsatz von TireSocks (Reifenabdeckungen) beachten:

  • Setzen Sie die Reifenabdeckungen nur im Innenbereich und auf trockenen Böden ein.
  • Halten Sie die Reifenabdeckungen trocken – Nässe zerstört die Armierung des Gewebes.
  • Fahren Sie nicht schneller als Schrittgeschwindigkeit.
  • Vermeiden Sie abruptes Abbremsen.
  • Führen Sie bei Stillstand keine Lenkbewegungen aus.

 

TireSocks Reifenabdeckungen erhalten Sie in Europa exclusiv bei ATG LIFT!

Herr Widrich Ansprechpartner für TireSocks

Gerne berät Sie Ihr Ansprechpartner rund ums Thema Reifenabdeckungen:

Eduard Widrich

Telefon + 49 7142 35035-78
Telefax + 49 7142 35035-29
E-Mail tirecovers@atglift.de

Sie können TireSocks auch schnell und einfach online kaufen:
Hier gehts zum ATG LIFT Shop (TireSocks jetzt kaufen)